Coraletta

Kennen Sie ihn schon? Den Coraletta? Dieses herrliche Gemüse hat einen etwas nussigeren und süßeren Geschmack als der bekannte grüne Rosenkohl. Immer mehr Menschen sind von den überraschenden Rezepten begeistert, die man mit Coraletta zaubern kann.

+ - Mehr..

Die lila Farbe wird dem Rosenkohl von dem natürlichen Pflanzenfarbstoff Anthocyan verliehen, der bereits vom Ursprung her in Kohlsorten vorkommt. Die lila Farbe ist demnach eine natürliche Variation, die sich uns in der Natur bietet. Dieser Farbstoff enthält hohe Konzentrationen an Antioxidantien, die unserem Immunsystem vor allem in den kalten Wintermonaten gut tun.

Beim Coraletta müssen Sie darauf achten, dass er nicht gekocht wird, denn dann verliert er seine Farbe und übrig bleiben nur fad-graue Bällchen. Beim Dämpfen, Rösten oder Dünsten bleibt die Farbe erhalten.

Coraletta ist ein typisches Wintergemüse! Es ist in den meisten Supermärkten und bei den meisten Gemüsehändlern von November bis einschließlich Februar erhältlich.

Herrliche Rezepte

Auf dieser Seite finden Sie eine Reihe tolle inspirierende Rezeptideen für lilla Rosenkohl. Versuchen Sie es auch einmal und entdecken Sie den herrlichen Geschmack dieses besonderen Gemüses. Guten Appetit!

 

Zubereitung

Wie Sie am besten lila Rosenkohl zubereiten.

wokken

Im wok

grillen

backen

oven

in den ofen

stomen

Dünsten

niet-koken

nicht kochen